Haldensaga. Impressionen.

Rückblick in Mannheim.

Mittlerweile sind ein paar Tage in unser schönes Deutschland gezogen. Natürlich pünktlich zum Wochenstart mit Sonne. Warum sollte es auch anders sein? Die vergangenen Regentage habe ich jedoch noch einmal genutzt um mich noch einmal zurückzuerinnern an die Nacht der Haldensaga. Ich war ja schließlich nicht die Einzige mit einer Kamera im Gepäck und so will ich hier noch einmal zusammentragen, was ich finden konnte. Es sind ein paar schöne Sachen dabei – sogar Videos! Leider fehlt aber immernoch der Ton von LIGNA. Aber bewegte Bilder sind ja auch schonmal nicht schlecht. (Tada!)

Leider nicht zum Verlinken geeignet sind die Bilder von der Webseite der Ruhr2010 selbst. Wenn es euch interessiert und ihr euch vielleicht wiedererkennt, dann könnt ihr hier aber stöbern gehen: Haldensaga-Impressionen vom 23. Juli 2011.

Auf Youtube gibt es viele Werbevideos zu den einzelnen Halden, aber ich habe nur einen User gefunden, der tatsächlich vom Event etwas hochgeladen hatte. Selbst im Fernsehen oder auf den Webseiten habe ich keine Beiträge gefunden. Und das wo doch dieses nervige Fernsehteam mit durch die Nacht gegeistert war. Das habe ich nämlich bisher verschwiegen… Mitten in der Nacht, bei Regen und Kälte wo wir an der Nachtstation ausharren mussten und einige tatsächlich etwas schlafen wollten, kamen die mit ihrer Flutlichtfunzel an und stellten die clevere Frage: „Und wie werdet ihr die nächsten Stunden verbringen?“. Genauso clever, weil absolut geblendet und irritiert antwortete ich nur unwirsch „Schlafen.“. Die berechtigte Gegenfrage folgte. „Meint ihr, ihr könnt schlafen?“. Na bei dem Flutlich was mich da anstrahlt gewiss nicht! Sehr nett übrigends auch, dass die das voll in die schlafende Meute geleuchtet haben. Fand ich schon unverschämt. Von der Truppe habe ich bisher noch keinen Beitrag gesehen. Die haben das wohl nur so aus Spaß gemacht. Fieslinge. Aber zurück zum Video von TSSASON. Auf dem Kanal findet man genau 2 Videos von der Halde Haniel zum Radioballet. Sehen dort auch alle so motiviert aus, wie auf unserer Halde. :D Da kann man mal sehen wie die Bildchen der Ruhr2010 doch auch täuschen können.

Auf FLICKR habe ich eine Fotostrecke von GEORGSTEPH gesehen mit ebenfalls herrlichen Aufnahmen zur Tour und dem Radiospektakel.

Haldensaga-79Haldensaga-77Haldensaga-67Haldensaga-62Haldensaga-57Haldensaga-50Haldensaga-42Haldensaga-36Haldensaga-34Haldensaga-31Haldensaga-3Haldensaga-23

Sehr schöne Ergebnisse und Eindrücke wie ich finde. Alle Rechte an den Bildern bleiben natürlich beim Fotografen.

Mein Freund hat mir seine auch zur Verfügung gestellt, die will ich natürlich auch nicht vorenthalten. Da wir die gleiche Strecke hatten, wundert euch nicht über Überschneidungen mit denen aus meinem Bericht zur Haldensaga. Wir standen ja schließlich vor den gleichen Motiven. :D

Beim letzten Bild bin ich schon auf die ferige HDR Version gespannt.

Advertisements

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s